Langlaufurlaub in Vorarlberg

Märchenhafter Loipengenuss um den Plattenhof

Für Skater & klassische Läufer

  • Kostenlos: mehr als 27 km präparierte Loipen für klassischen Stil & Skating-Stil.
  • 3 Schwierigkeiten der Loipen zur Orientierung
  • Von flach bis sanft ansteigend, teilweise mit knackigen Bergsprints und Abfahrten gespickt
  • Loipe direkt vor dem Hotel: Das Gute liegt manchmal so nah! Wie etwa im Falle der frisch gespurten Loipe, die sich direkt vorm Plattenhof vorbei schlängelt. 

 

Gefühlte Schwerelosigkeit in den verschneiten Wäldern. Klare Winterluft einatmen. Atmung und Bewegung in rhythmischen Einklang bringen. Langlaufen ist ein Naturerlebnis der Sonderklasse.

Es aktiviert Körper und Geist auf eine positive und nachhaltige Art und Weise. Zu Recht erfährt es einer modernen Wiederbelebung: Laufend mehr gesundheitsbewusste Menschen verschreiben sich dem nordischen Fitmacher-Sport, der Kalorien verbrennt und die Seele bereichert.

 

Know-How für die Cross Country-Auszeit in Lech

  • Verleih-Shops: In Lech Zürs gibt es genügend Verleih-Services – zum Beispiel den Sportalp Lech –, um den Sport mit geliehenem Equipment vorerst völlig entspannt auszuprobieren, bevor man sich dazu entschließt, sich eigenes zuzulegen. 
  • Langlaufunterricht: Zum Erlernen der Technik wenden Sie sich am besten an eine unserer kompetenten Langlaufschulen: Skischule Lech & Alpincenter Lech
  • Loipenbericht & Loipenplan: Den tagesaktuellen Loipenbericht und Loipenplan erhalten Sie an unserer Rezeption. So sind Sie stets top darüber informiert, welche Loipen offen sind und wo frisch gespurt ist!

Loipentipps

Langlaufen in Lech Zürs

Die Loipe startet in Zug und zieht sich durch die prächtige Natur des Zuger Tals. 

  • Langlaufstil: skating, klassisch
  • Strecke: 6,6 km
  • Zeithorizont: 1:15 h
  • Höhenmeter: 163 hm im Aufstieg, 127 hm im Abstieg
  • Charakter: Rundtour bzw. Etappentour mit Einkehrmöglichkeit

Tipp: Einkehren und stärken im Gasthaus Älpele – heiße Schokolade, Kässpätzle & Kaiserschmarren!

 

Fortgeschrittene Langläufer und Winterwanderer fühlen sich auf dieser ruhigen, tendenziell wenig befahrenen Langlaufroute gleichermaßen wohl. Die Loipe führt über ein Hochplateau auf den Flexenpass (1.773 m) und dann zurück nach Zürs.

  • Langlaufstil: skating, klassisch
  • Schwierigkeit: mittel
  • Strecke: 2,2 km
  • Zeithorizont: 0:40 h
  • Höhenmeter: 55 hm im Aufstieg, 55 hm im Abstieg
  • Charakter: Aussichtsreiche Rundtour mit Einkehrmöglichkeit

Am Ufer des Lechs gleitet man durch den Wald bis nach Zug. Die Strecke ist so malerisch, dass es sich lohnt, manch Pause einzulegen und innezuhalten. Die Einkehroptionen in Zug sind empfehlenswert.

  • Langlaufstil: skating, klassisch
  • Schwierigkeit: leicht
  • Strecke: 2,8 km
  • Zeithorizont: 0:40 h
  • Höhenmeter: 49 hm im Aufstieg, 0 hm im Abstieg
  • Charakter: Streckentour mit Einkehrmöglichkeit

Wer es gerne ruhig und idyllisch hat, wählt diese Loipe durch die Tannlägeralpe. Die Strecke ist lang, doch man kann auch einfach nur einen Abschnitt fahren und bei Bedarf umzukehren. 

  • Langlaufstil: skating, klassisch
  • Schwierigkeit: mittel
  • Strecke: 10,4 km
  • Zeithorizont: 2:45 h
  • Höhenmeter: 244 hm im Aufstieg, 119 hm im Abstieg
  • Charakter: Rundtour bzw. Etappentour mit Einkehrmöglichkeit

Diese landschaftlich gewinnbringende Loipe nimmt ihren Anfang am Fuße des Omeshorns. Abschnittsweise führt sie am Lech entlang und durch den Wald nach Zug.

  • Langlaufstil: skating, klassisch
  • Schwierigkeit: leicht
  • Strecke: 2,4 km
  • Zeithorizont: 0:50 h
  • Höhenmeter: 44 hm im Aufstieg, 18 hm im Abstieg
  • Charakter: familienfreundliche Tour mit Einkehrmöglichkeit

Skilanglauf in Lech am Arlberg

Probieren Sie das Cross Country-Vergnügen durchs verschneite Märchenland einfach aus und fragen Sie noch jetzt Ihren Winterurlaub unverbindlich an.